Termin 2019

 Samstag, 22. Juni 2019, ca. 21:30 Uhr

Bergfeuergruppe Grubigstein

Unsere Gruppe, die „Grubiger“ besteht aus ca. 10 – 15 Mitgliedern. Bis 2014 wurde die Materialbeschaffung und das Bergfeuerteam über viele Jahre von Helmut Rauter organisiert und geleitet. Nach seinem 70. Geburtstag hat ein bestens eingeschultes Team, bestehend aus Mitgliedern der Bergrettung, diese Aufgabe von Helli übernommen.

Treffpunkt zum jährlichen Bergfeuer auf dem Hausberg von Lermoos ist die Grubighütte auf 2.028 m. Das Material (Fackeln, Benzin, Becher, Kanister mit Rapsöl) wird bereits eine Woche vor dem Bergfeuertag auf den Berg gebracht und in der Hütte deponiert. Es werden ca. 400 Becher und 180 Liter Rapsöl benötigt.

Mit dem Auslegen und Befüllen der Becher mit umweltschonendem Rapsöl wird am Nachmittag begonnen. Ein Team beginnt am „Bildstöckl“ (Aussichtsblick auf die Fernpassseen) bergauf an den Lawinenverbauungen vorbei Richtung Grubigstein 2.233 m. Diese Kette wird am Grat entlang bis zum Gipfelkreuz am Rauhen Kopf verlängert.

2011 wurde vom Kreuz abwärts in der senkrechten Wand von Mitgliedern der Bergrettung Lermoos Halterungen gebohrt, damit auch hier, abgeseilt am Klettergurt, Becher angezündet werden können und diese Lücke mit Lichtpunkten geschlossen wurde. In weiterer Folge geht die Lichterkette bergab zur Grubighütte und weiter zur Bergrettungshütte.

Ein weiteres Team startet von der Bergrettungshütte abwärts, unterhalb der ehemaligen Materialseilbahn, zur Wolfratshauser Hütte 1.750 m (schroffes, steiles und brüchiges Gelände).   

Nach einer Rast geht es am Steig wieder bergauf zur Grubighütte, wo uns ein köstliches Abendessen erwartet. Eingeführt vom leider viel zu früh verstorbenen Hüttenwirt „Otto“ (Peter Zeh), wird diese Tradition vom Hüttenteam fortgeführt.

Danach gehen die Mitglieder der „Grubiger“ zu den zugewiesenen Plätzen am Berg. Angezündet wird, sobald im Lermooser Talkessel die ersten Bergfeuerlichter zu sehen sind. Die Nachbesprechung findet auf der Bergrettungshütte statt, wo auch übernachtet wird.

Ein Fotoalbum zum Bergfeuer am Grubigstein von 2013 liegt jeweils in der Grubig- und Bergrettungshütte auf.

Bergfeuer Lermoos | organisation@bergfeuer.info | Kontakt

Wir danken herzlich den folgenden Unterstützern & Sponsoren:

Hofherr Friedrich
Hubertushof
Klockerhof
Mohr Life
Edelweiss
Snowpower
Foto Somweber
Frozen Lights
diewebdesigner.com